Kamelien - Camellia

Eine attraktive Erweiterung des "Schnupper-Sortiment"

Kamelien sind seit dem 18. Jahrhundert ein sehr beliebtes Ziergehölz in West- und Südeuropa, sowie auf den britischen Inseln. Auch bei uns gewinnen Kamelien, wegen ihren variablen Blütenfarben und der frühen Blütezeit (ab Februar) an Beliebheit hinzu. Durch die relativ milden Wintern in West- und Nordwestdeutschland ist es möglich einige Sorten im Freiland zu kultivieren. An einem geschützten Standort können bestimmte Sorten Fröste von bis zu -18°C überstehen

Seit dieser Saison (2019/2020) können wir ihnen einige Sorten anbieten. In den nächsten Jahren soll das Kamelien-Sortiment weiter ausgebaut werden, schließlich lieben wir Vielfalt!

Unsere Kamelien sind im 3 Liter Container kultiviert und in der Größe 30-40cm vorrätig.

Camellia japonica 'Bonomiana'


Blüte: zartrosa mit roten Streifen, gefüllt
Blatt: dunkelgrün, oval, spitz, ledirig
Wuchs: dichtbuschig, aufrecht
Blütezeit: Februar - April
Winterhärte: -14°C

Cammelia japonica 'Lady Campell'


Blüte: tief rot, gefüllt
Blatt: dunkelgrün, glänzend
Wuchs: kompakt aufrecht
Blütezeit: März - April
Winterhärte: -13°C

Camellia japonica 'Nobilissima'


Blüte: schneeweiß gefüllt
Blatt: dunkelgrün, länglich oval, glänzend
Wuchs: locker aufrecht
Blütezeit: Januar - April
Winterhärte: -15°C

Camellia x williamsii 'Debbie'


Blüte: leuchtend rosa, groß, gefüllt
Blatt: dunkelgrün, länglich oval, glänzend
Wuchs: locker aufrecht, in der Jugend langer Triebe
Blütezeit: Januar - April
Winterhärte: -18°C